PanoramaPanoramaPanoramaPanoramaPanorama
Veranstaltung
07/01/2016

Bewegte Bilder sind heutzutage etwas Selbstverständliches. Sie begegnen uns im Fernsehen, im Internet und auf Facebook. Wir können mit unseren Mobiltelefonen selbst Filme aufnehmen und wiedergeben - seit Kurzem sogar auch schneiden. Filme und Filmchen sind heute überall.
Das war lange Zeit anders: Vor noch gar nicht allzu langer Zeit waren Filme eine Sensation.

1896 fand die erste öffentliche Filmvorführung in Deutschland statt - ausgerechnet in...

Veranstaltung
05/10/2016

Als vor 120 Jahren, am 20. April 1896, die erste öffentliche Filmvorführung in Köln stattfand, war dies der Startschuss für die Kölner Kinogeschichte. Schnell avancierte Köln zu einer wahren Kino- und Filmmetropole. Anlässlich dieses Jubiläums und anknüpfend an die Sonderausstellung „Großes Kino“ im Kölnischen Stadtmuseum veranstaltet der Förderverein eine Tagung in der viele Aspekte der 120jährigen Kino- aber auch der Filmgeschichte Kölns...

Veranstaltung
10/20/2015

Das im Kölner Selbstverständnis zuweilen recht schwierige Verhältnis zwischen dem rheinisch-katholischen Köln und dem protestantischen Preußen wurde in diesem Jahr in zahlreichen Veranstaltungen, Vorträgen und Ausstellungen thematisiert.

Auch der Förderverein Geschichte in Köln widmete sich diesem Thema mit einer Tagung, passenderweise im und in Zusammenarbeit mit dem Friedrich-Wilhelm-Gymnasium, das 1825 auf preußische Initiative gegründet worden...

Veranstaltung
08/14/2015

In einer Reihe von Veranstaltungen wird im Rheinland 2015 an den Übergang der Herrschaft an den preußischen Staat vor 200 Jahren erinnert und die damit beginnende, nicht immer einfache Beziehungsgeschichte thematisiert. In diesem Zusammenhang weisen wir auf die Ausstellungen „ACHTUNG PREUSSEN! Beziehungsstatus: kompliziert. Köln 1815–2015“ im Kölnischen Stadtmuseum und „Köln-R(h)ein-preussisch?“ des Historischen Archivs der Stadt Köln hin.

In der...