PanoramaPanoramaPanoramaPanorama

H

Haas, Reimund:

Die Kölner Nuntiatur (1584 – 1794). Bemerkungen zu Michael F. Feldkamps Werk „Studien und Texte zur Geschichte der Kölner Nuntiatur 1 – 4“
in: GiK 61 (2014), S. 274-283.

Rezension zu Hermann-Josef Scheidgen: Der deutsche Katholizismus in der Revolution von 1848/49. Episkopat – Klerus – Laien – Vereine
in: GiK 56 (2009), S. 379–381.

Rezension zu Peter Dohms/Johann Paul: Die Studentenbewegung von 1968 in Nordrhein-Westfalen
in: GiK 56 (2009), S. 401–403. 

Haensch, Rudolf:

Das römische Köln als »Hauptstadt« der Provinz Germania inferior
in: GiK 33 (1993), S. 5–40.

Rezension zu Charles-Marie Ternes: Römisches Deutschland. Aspekte seiner Geschichte und Kultur
in: GiK 21 (1987), S. 186–190. 

Haertel, Alexandra:

»umb eyn gemeyne beste ind ere der stede«. Regelungen des Kölner Wirtschaftslebens durch den Rat der Stadt im Spätmittelalter
in: GiK 54 (2007), S. 27–59. 

Haffke, Günter:

Rezension zu Wolfgang Schaffer (Hg.): Folgen der Ausgrenzung. Studien zur NS-Psychiatrie in der Rheinprovinz
in: GiK 41 (1997), S. 151–152. 

Hagspiel, Wolfram:

Die nationalsozialistische Stadtplanung in und für Köln
in: GiK 9 (1981), S. 89–107. 

Hahn, Marcus:

Rezension zu Peter Horvath: Geschichte Online; Christian von Ditfurth: Internet für Historiker
in: GiK 43 (1998), S. 137–139. 

Halbekann, Joachim:

Rezension zu Udo Mainzer (Hg.): Paul Clemen. Zur 125. Wiederkehr seines Geburtstages; »Der Rhein ist sein Schicksal geworden.« Paul Clemen 1866–1947, Erster Provinzialkonservator der Rheinprovinz. Katalog zur Ausstellung aus Anlaß seines 125. Geburtstages vom 1.10.–5.11.1991
in: GiK 36 (1994), S. 149–152. 

Haman, Dirk:

Rezension zu Hans Martin Schmidt: Der Meister des Marienlebens und sein Kreis. Studien zur spätgotischen Malerei in Köln
in: GiK 10 (1981), S. 155–156.

Handschuh, Gerhard-Peter:

Body Snatching, Königsraub oder Staatsstreich? Die Entführung König Heinrichs IV. in Kaiserswerth: Der Versuch einer Rekonstruktion
in: GiK 63 (2016), S. 33-65.

Hanscke, Annette:

Frauen und Scheidung im Vormärz: Mathilde Franziska Anneke. Ein Beitrag zum Scheidungsrecht und zur Scheidungswirklichkeit von Frauen im landrechtlichen Preußen
in: GiK 34 (1993), S. 67–98. 

Happel, Hans-Gerd:

Rezension zu Alwin Müller-Jérina: Germania Judiaca – Die Kölner Bibliothek zur Geschichte des deutschen Judentums. Die Entwicklung und Bedeutung einer wissenschaftlichen Spezialbibliothek
in: GiK 22 (1987), S. 209. 

Harter, Franziska:

Das Oberseminar »Aktuelle Forschungen zu Köln im Mittelalter« im Sommersemester 2012 an der Universität zu Köln
in: GiK 59 (2012), S. 269-280. 

Hasberg, Wolfgang:

Rezension zu Andreas Rutz/Tobias Wulf (Hg.): O felix Agrippina nobilis Romanorum Colonia. Neue Studien zur Kölner Geschichte
in: GiK 57 (2010), S. 241–243. 

Haug, Ute:

Köln und die zeitgenössische bildende Kunst im »Dritten Reich«
in: GiK 47 (2000), S. 71–106. 

Haupts, Leo:

Abrüstung, Sicherheit und Streitschlichtung zwischen den Staaten. Bemühungen zur Sicherung des Friedens zwischen den beiden Weltkriegen
in: GiK 13 (1983), S. 61–79.

Adenauer und die deutsche Einheit
in: GiK 32 (1992), S. 5–27.

Rezension zu Dietrich Höroldt (Hg.): Geschichte der Stadt Bonn. Bd. 4: Von einer französischen Bezirksstadt zur Bundeshauptstadt (1794–1989)
in: GiK 34 (1993), S. 156–157.

Rezension zu Ernst Heinen: Bildnerhochschule und Wissenschaftsanspruch. Lehrerbildung in Köln 1946–1965
in: GiK 53 (2006), S. 212-214.

Rezension zu Marc Engels: Die »Wirtschaftsgemeinschaft des Westlandes«. Bruno Kuske und die wirtschaftswissenschaftliche Westforschung zwischen Kaiserreich und Bundesrepublik
in: GiK 56 (2009), S. 393–394.

Vorbemerkung
in: Leo Haupts/Georg Mölich (Hg.): Aspekte der nationalsozialistischen Herrschaft in Köln und im Rheinland. Beiträge und Quellen (GiK Sonderheft III), Köln 1983, S. 7–8.
Vorwort – Strukturelemente des Dritten Reiches: rassistische Ideologie, terroristische Technik, expansionistische Politik
in: Leo Haupts/Georg Mölich (Hg.): Strukturelemente des Nationalsozialismus. Rassenideologie, Unterdrückungsmaschinerie, Außenpolitik. Beiträge von Andreas Hillgruber, Eberhard Kolb und Jost Dülffer (GiK Sonderheft I), Köln 1981, S. 7–9. 

Heeger, Herbert:

Die SPD im Rheinisch-Bergischen Kreis von 1945 bis zur Landtagswahl von 1947
in: GiK 12 (1982), S. 105–121.

Heer, Maria:

Rezension zu Angela Pfotenhauer/Elmar Lixenfeld: Köln. Essays und Bilder zu älteren und jüngeren Sehenswürdigkeiten
in: GiK 62 (2015), S. 288-290. 

Heider, Andreas:

Rezension zu Gerd Steinwascher: Die Zisterzienserstadthöfe in Köln
in: GiK 14 (1983), S. 184–187.

Rezension zu Thomas R. Kraus: Die Entstehung der Landesherrschaft der Grafen von Berg bis zum Jahre 1225
in: GiK 9 (1981), S. 203–205.

Rezension zu Waltraud Rexhausen: In Gottes Namen. Die Augustiner-Eremiten zu Rösrath und die Gegenreformation im Herzogtum Berg
in: GiK 29 (1991), S. 174–177. 

Heil, Peter:

Rezension zu Anne Sass: Mehr als nur »Kwartier Latäng«. Leben am Rathenauplatz
in: GiK 37 (1995), S. 135–137.

Rezension zu Bernhard Sicken (Hg.): Stadt und Militär 1815-1914. Wirtschaftliche Impulse, infrastrukturelle Beziehungen, sicherheitspolitische Aspekte
in: GiK 48 (2001), S. 310-311.

Rezension zu Christoph Franke: Wirtschaft und Politik als Herausforderung. Die liberalen Unternehmer (von) Mallinckrodt im 19. Jahrhundert
in: GiK 40 (1996), S. 117–119.

Rezension zu Elke Görgen-Schmickler: Warum nicht auch Mädchen? Die Geschichte des Vereins zur Mädchengymnasium zu Köln (1887–1902)
in: GiK 39 (1996), S. 129–130.

Rezension zu Gregor Berghausen: Die großbürgerlichen Liberalen im Rheinischen Provinziallandtag 1826–1845
in: GiK 39 (1996), S. 122–124.

Rezension zu Horst Romeyk: Die leitenden staatlichen und kommunalen Verwaltungsbeamten der Rheinprovinz 1816–1945
in: GiK 37 (1995), S. 134–135.

Rezension zu Jochen Huhn: Lernen aus der Geschichte? Historische Argumente in der westdeutschen Föderalismusdiskussion 1945–1949
in: GiK 34 (1993), S. 157–159.

Rezension zu Margret Wensky (Hg.): Preußen und die rheinischen Städte
in: GiK 39 (1996), S. 124–126.

Rezension zu Michael A. Kanther: Finanzverwaltung zwischen Staat und Gesellschaft. Die Geschichte der Oberfinanzdirektion Köln und ihrer Vorgängerbehörden 1824–1992
in: GiK 34 (1993), S. 161–163.

Rezension zu Oliver Karnau: Herrmann Josef Stübben. Städtebau 1876–1930
in: GiK 43 (1998), S. 155–156.

Rezension zu Ute Schneider: Politische Festkultur im 19. Jahrhundert. Die Rheinprovinz von der französischen Zeit bis zum Ende des Ersten Weltkrieges (1806–1918)
in: GiK 40 (1996), S. 115–117.

Rezension zu Wolfgang Pehnt/Hilde Strohl: Rudolf Schwarz. Architekt einer anderen Moderne
in: GiK 45 (1999), S. 143–144. 

Heimann, Heinz-Dieter:

Zum Boten- und Nachrichtenwesen im niederrheinischen Raum, vornehmlich der Stadt Köln im Spätmittelalter. Aus der Werkstatt eines Forschungsprojekts
in: GiK 28 (1990), S. 31–46. 

Heimann, Klaus:

Notizen zur Geschichte der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln im 20. Jahrhundert
in: GiK 23 (1988), S. 221–246. 

Heimbüchel, Bernd:

»Neuartige Universitas«. Zur Geschichte der Kölner Hochschulidee im 19. und 20. Jahrhundert
in: GiK 23 (1988), S. 247–265.

Auf dem Weg zum Kölner Universitätsjubiläum 1988. Forschungsprojekte des Universitätsarchivs, Gespräch mit Bernd Heimbüchel
in: GiK 16 (1984), S. 147–156.

Gibt es eine Kölner Universitätstradition?
in: GiK 31 (1992), S. 5–21. 

Heinen, Ernst:

Rezension zu Heinz Finger/Raimund Haas/Hermann-Josef Scheidgen (Hg.): Ortskirche und Weltkirche in der Geschichte. Kölnische Kirchengeschichte zwischen Mittelalter und zweitem Vatikanum. Festschrift für Norbert Trippen zum 75. Geburtstag
in: GiK 59 (2012), S. 282-284. 

Heinen, F. A.:

„Braune Kameraden“ – zu den Bundestreffen der „Alteburger“. Die Nachkriegsorganisation ehemaliger NS-Ordensjunker 1950 bis 1997 im Spiegel ihrer Rundbriefe
in: GiK 60 (2013), S. 169-198. 

Heinrichs, Herbert:

Zur Emeritierung von Prof. Dr. F. Vittinghoff
in: GiK 2 (1978), S. 12–17. 

Hellfeld, Matthias von:

Gegen den Nationalsozialismus. Ein Kölner Beispiel
in: GiK 6 (1979), S. 86–97.

Rezension zu Manfred Huiskes: Die Wandinschriften des Kölner Gestapo-Gefängnisses im EL-DE-Haus 1943–1945
in: GiK 14 (1983), S. 194–196.

Rezension zu Otto Dann (Hg.): Köln nach dem Nationalsozialismus. Der Beginn des gesellschaftlichen und politischen Lebens in den Jahren 1945/56
in: GiK 11 (1982), S. 154–156. 

Helmrath, Johannes:

»Köln und das Reich«. Beobachtungen zu Reichstagsakten, Reichstagen und Städtetagen
in: GiK 43 (1998), S. 5–32.

Der »Beginn der Neuzeit« – Periodisierung als Wissenschaftsgeschichte
in: GiK 16 (1984), S. 105–126.

Deutsche Geschichtsquellen – von Fredegar bis zur Hanse. Die »Freiherr vom Stein-Gedächtnisausgabe« und ihre Neuerscheinungen
in: GiK 17 (1985), S. 157–165.

Die Stadt Köln im Itinerar der Könige des Mittelalters
in: GiK 4 (1979), S. 51–94.

Ein Hauptseminar zur Stadtgeschichte am Historischen Seminar
in: GiK 1 (1978), S. 21–26.

Köln und die »Regesten Kaiser Friedrichs III.«
in: GiK 33 (1993), S. 105–111.

Kölner Handschriften – jetzt teilerschlossen
in: GiK 31 (1992), S. 131–134.

Lebensläufe kurkölnischer Kanoniker und gelehrter Räte im 15. Jahrhundert
in: GiK 27 (1990), S. 117–122.

Reisekönigtum und Itinerarforschung
in: GiK 5 (1979), S. 106–143.

Rezension zu 600 Jahre Kölner Universität 1388/1988. Reden und Berichte zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Universität, hg. v. Karl-Heinrich Hansmeyer/Friedrich-Wilhelm Henning unter Mitarbeit v. Robert Huintges
in: GiK 27 (1990), S. 113–116.

Rezension zu Das Buch Weinsberg. Aus dem Leben eines Kölner Ratsherrn, im Auftrag der Stadt Köln hg. v. Johann Jakob Häßlin
in: GiK 29 (1991), S. 173–174.

Rezension zu Die Hanse und Köln. Ausstellung des Historischen Archivs der Stadt Köln zum 8. Hansetag der Neuzeit in Köln im September 1988, Katalog bearb. v. Joachim Deeters
in: GiK 26 (1989), S. 183–185.

Rezension zu Dieter Kastner: Die Gocher Landrolle. Ein Landerschließungsprojekt des 14. Jahrhunderts
in: GiK 26 (1989), S. 186–188.

Rezension zu Handbuch der Europäischen Geschichte. Hans von Greyerz/Erich Gruner/Guy P. Marchal/Peter Stadler/Andreas Staehelin: Geschichte der Schweiz; Franz Petri/Ivo Schötter/Jan Juliaan Woltjer: Geschichte der Niederlande. Holland, Belgien, Luxemburg
in: GiK 30 (1991), S. 155–156.

Rezension zu Heiko Steuer. Das Wappen der Stadt Köln
in: GiK 11 (1982), S. 169–170.

Rezension zu Joachim Vennebusch: Die homiletischen und hagiographischen Handschriften des Stadtarchivs Köln, Teil 1: Handschriften der Gymnasialbibliothek
in: GiK 39 (1996), S. 113–114.

Rezension zu Johann Suibert Seibertz (1788–1871). Leben und Werk des westfälischen Historikers, hg. v. Harm Klueting unter Mitarbeit v. Ute Mergel u. Annette Peukert
in: GiK 26 (1989), S. 193–195.

Rezension zu Konrad von Brauweiler: Vita Wolfhelmi. Leben des Abtes Wolfhelm von Brauweiler, hg., übersetzt u. erläutert v. Heinz Erich Stiene
in: GiK 33 (1993), S. 155–156.

Rezension zu Peter Fuchs (Hg.): Das Rathaus zu Köln. Geschichte, Gebäude, Gestalten; Hiltrud Kier/Bernd Ernsting/Ulrich Krings (Hg.), Köln. Der Rathausturm. Seine Geschichte und sein Figurenprogramm
in: GiK 39 (1996), S. 109–113.

Rezension zu Rainer A. Müller (Hg.): Historische Ausstellungen 1960–1990. Eine Bibliographie der Kataloge
in: GiK 34 (1993), S. 159–161.

Rezension zu Rolf Zerlett. Köln von den Römern bis heute. Historische Daten
in: GiK 29 (1991), S. 182–183.

Rezension zu Rüdiger vom Bruch/Rainer A. Müller (Hg.): Historikerlexikon. Von der Antike bis zum 20. Jahrhundert
in: GiK 31 (1992), S. 149–151.

Rezension zu Texte zur Kölner Verfassungsgeschichte, ausgewählt u. mit einer Einleitung v. Bernd Dreher
in: GiK 26 (1989), S. 181–183.

Rezension zu Vergessene Zeiten. Mittelalter im Ruhrgebiet, hg. v. Ferdinand Seibt u.a.
in: GiK 33 (1993), S. 151–154.

Rezension zu Werner Tschacher: Der Formicarius des Johannes Nider von 1437/38. Studien zu den Anfängen der europäischen Hexenverfolgungen im Spätmittelalter
in: GiK 50 (2003), S. 231-234.

Rheinische Münzen und Städtesiegel. Über einige Neuerscheinungen
in: GiK 18 (1985), S. 107–115.

Visitationsberichte als Geschichtsquellen
in: GiK 30 (1991), S. 137–141.

Wege der Siegelkunde – am Beispiel der Kölner Stadtsiegel
in: GiK 9 (1981), S. 192–200.

Zollrechnungen als Geschichtsquellen
in: GiK 19 (1986), S. 153–155. 

Hemmersbach, Marina:

Zur Verkehrsplanung im Wiederaufbau der Stadt Köln. Die Ost-West-Achse 1945
in: GiK 30 (1991), S. 51–82. 

Hensberg, Henner von:

60 Jahre Archäologisches Institut der Universität zu Köln. Versuch einer Chronik
in: GiK 25 (1989), S. 111–130. 

Heppekausen, Ulf:

Die Kölner »Stadtrechte und Bürgerfreiheiten«
in: GiK 46 (1999), S. 50–96.

Die Kölner Statuten von 1437 – Ursachen, Ausgestaltungen, Wirkungen
in: GiK 45 (1999), S. 5–13.

Rezension zu Monika Storm: Die Metropolitangewalt der Kölner Erzbischöfe im Mittelalter bis zu Dietrich von Moers
in: GiK 40 (1996), S. 109–111.

Sechshundert Jahre Verbundbrief. Anmerkungen zu drei Ausstellungskatalogen zum Jubiläumsjahr
in: GiK 41 (1997), S. 111–118. 

Herbers, Matthias:

Die »inszenierte Befreiung«. Die Kölner Befreiungsfeiern von 1926
in: GiK 54 (2007), S. 167–195. 

Herbers, Winfried:

»Was gehört alles dazu, um ein politischer Mensch werden und sein zu können?« Peter Josef Schaeven in der Kölner Lokalpolitik
in: GiK 49 (2002), S. 225-238.

Rezension zu Christoph Silber-Bonz: Pferdmenges und Adenauer. Der politische Einfluß des Kölner Bankiers
in: GiK 49 (2002), S. 320-322.

Robert Pferdmenges und Johannes Albers: zwei Welten -eine Partei. Facetten im Makrokosmos der Kölner CDU der vierziger und fünziger Jahre des 20. Jahrhunderts
in: GiK 52 (2005), S. 207-234.

Rezension zu Kathrin Zehender: Christine Teusch. Eine politische Biographie
in: GiK 63 (2016), S. 290-293.

Herborn, Wolfgang:

»Straßen wie diese«. Zum Alltagsleben einer Kölner Straße im 16. Jahrhundert
in: GiK 15 (1984), S. 6–36.

Bergbauunglück und Krankenversorgung im Deutzer Bergrevier 1876. Der Bericht des August Ansorge
in: GiK 12 (1982), S. 77–103.

Rezension zu Hans-Wolfgang Bergerhausen: Die Stadt Köln und die Reichsversammlungen im konfessionellen Zeitalter. Ein Beitrag zur korporativen reichsstädtischen Politik 1555–1616
in: GiK 35 (1994), S. 134–137.

Ritter Johann Scherfgin von der Walengasse und sein Kampf gegen die Stadt Köln in der 2. Hälfte des 14. Jahrhunderts
in: GiK 10 (1981), S. 69–101. 

Hergemöller, Bernd-Ulrich:

Die »unsprechlich stumme Sünde« in Kölner Akten des ausgehenden Mittelalters
in: GiK 22 (1987), S. 5–51.

Hermans, Britta:

»Sanctum eum adprime virum esse«. Die Vita Brunonis des Ruotger als Bischofsvita
in: GiK 63 (2016), S. 7-32.

Herres, Jürgen:

Rezension zu Udo Bürger: Rheinische Unterwelt. Kriminalfälle im Rheinland von 1815 – 1918
in: GiK 62 (2015), S. 302-303.

Der Kölner Kommunistenprozess von 1852
in: GiK 50 (2003), S. 133-155.
 
Rezension zu Dirk Alexander Reder: Frauenbewegung und Nation. Patriotische Frauenvereine in Deutschland im frühen 19. Jahrhundert (18131830)
in: GiK 50 (2003), S. 255-256.
 
Rezension zu Harald Dickerhof (Hg.): Görres-Studien. Festschrift zum 150. Todestag von Joseph von Görres; Joseph Görres: Die Wallfahrt nach Trier. Gesammelte Schriften. Bd. XVII/4: Schriften zum Kölner Ereignis; Albert Portmann-Tinguely: Görres im Bild – Görres-Bilder. Görres-Bilder, -Büsten, -Fenster, -Denkmäler: Versuch einer Bestandsaufnahme
in: GiK 50 (2003), S. 264-267.
 
Rezension zu Ingrid Sibylle Reuber: Der Kölner Mordfall Fonk von 1816. Das Schwurgericht und das königliche Bestätigungsrecht auf dem Prüfstand
in: GiK 50 (2003), S. 256-258.   
 
Rezension zu Erhard Kiehnbaum: »Wäre ich auch zufällig Millionär geworden, meine Gesinnungen und Überzeugungen würden dadurch nicht gelitten haben N« Friedrich Annekes Briefe an Friedrich Hammacher 1846-1859
in: GiK 48 (2001), S. 316-318.
 
Köln 1848 – 1850 in Augenzeugenberichten. Die Korrespondenzen des Lehrers Alexander Günther in der Hamburger Modezeitung »Jahreszeiten«
in: GiK 44 (1998), S 71–137.
 
Rezension zu Fritz Bilz: Arbeit, Kampf und Tabaksqualm. Der Kölner Zigarrenarbeiter Peter Gerhard Röser 1814–1865
in: GiK 40 (1996), S. 112–115.
 
Bürgertum und politische Bewegung in Köln. Die Petitionskampagnen 1840–1845
in: GiK 38 (1995), S. 53–65.

Hesse, Christian:

Institutionalisierung und Expansion – Die geistesgeschichtliche Bedeutung der Kölner Bursen
in: GiK 37 (1995), S. 111–118. 

Hesse, Hans:

Rezension zu Josef Wißkirchen: Gedenkort Friedhof Brauweiler
in: GiK 59 (2012), S. 296-297.

Willy Meller (1887 – 1974) – Skizzen über den Kölner Künstler und seine Arbeiten für die NS-Ordensburgen
in: GiK 59 (2012), S. 231-268. 

Hesse, Peter:

Zwischen Diplomatik und Diplomatie Städtische Briefbücher als serielle Schlüsselzeugnisse städtischer Kommunikation im Spätmittelalter Die Kölner Briefbücher von 1418 bis 1424. Ein Werkstattbericht
in: GiK 52 (2005), S. 69-8. 

Hessel, Thomas:

Vom Stresemann-Blatt zum Fürsprecher Hitlers. Die Kölnische Zeitung in der Weimarer Republik
in: GiK 52 (2005), S. 183-206. 

Heusinger, Sabine von:

Neu: Arbeitskreis Materielle Kultur Kölns im Mittelalter
in: GiK 61 (2014), S. 269-273. 

Hille, Martin:

„O Teutschland, wo bist du hingefallen?“ Perspektiven der katholischen Gegenwartschronistik in Köln im späten 16. Jahrhundert
in: GiK 60 (2013), S. 41-64. 

Hillen, Christian:

Rezension zu Stefan Gorißen/Horst Sassin/Kurt Wesoly (Hg.): Geschichte des Bergischen Landes, Bd. 1: Bis zum Ende des alten Herzogtums 1806 (Bergische Forschungen. Quellen und Forschungen zur Bergischen Geschichte, Kunst und Literatur, Bd. 31)
in: GiK 62 (2015), S. 291-292.
 
Rezension zu Erwin Gatz/Marcel Albert (Hg.): 1700 Jahre Christentum in Nordrhein-Westfalen. Ein Atlas zur Kirchengeschichte
in: GiK 61 (2014), S. 300-301.
 
Rezension zu Konrad Bund: St. Mariengraden. Empfangskirche des Kölner Doms. Eine Studie zur rekonstruierten Topographie und Baugestalt, zur künstlerischen Ausstattung und zum Gelaute einer verschwundenen, einstmals stadtbildprägenden Kölner Stiftskirche
in: GiK 60 (2013), S. 245-246.
 
Zur Geschichte der Kölner Königspfalz
in: GiK 59 (2012), S. 5-42.  
 
Rezension zu Yuki Ikari: Wallfahrtswesen in Köln vom Spätmittelalter bis zur Aufklärung
in: GiK 58 (2011), S. 269–270.
 
Rezension zu Kerstin Seidel: Freunde und Verwandte. Soziale Beziehungen in einer spätmittelalterlichen Stadt
in: GiK 56 (2009), S. 364–365.
 
»… iustum est, ut eum sequar, quocunque ierit.« Der kölnische und der staufische Hof im 12. und 13. Jahrhundert
in: GiK 50 (2003), S. 37–54.
 
Engelbert, Erzbischof von Köln, als Gubernator für Heinrich (VII.)
in: GiK 46 (1999), S. 35–49.

Hillgruber, Andreas:

»Jalta« und die Spaltung Europas
in: GiK 14 (1983), S. 155–172.

Imperialismus und Rassendoktrin als Kernstück der NS-Ideologie
in: Leo Haupts/Georg Mölich (Hg.): Strukturelemente des Nationalsozialismus. Rassenideologie, Unterdrückungsmaschinerie, Außenpolitik. Beiträge von Andreas Hillgruber, Eberhard Kolb und Jost Dülffer (GiK Sonderheft I), Köln 1981, S. 11–36. Probleme der Forschung zum Zweiten Weltkrieg
in: GiK 6 (1979), S. 57–85. 

Hillgruber, Christian:

Rezension zu Hans Boldt: Deutsche Verfassungsgeschichte, Band II: Von 1806 bis zur Gegenwart
in: GiK 30 (1991), S. 157–159. 

Hirschmann, Frank G.:

Die herausragende Bedeutung der Metropole Köln im Mittelalter – eine datengestützte Untersuchung
in: GiK 59 (2012), S. 43-78. 

Hoensbroech, Constantin Graf von:

Rezension zu Makrkus Hänsel-Höhenhausen: Clemens August Freiherr Droste zu Vischering, Erzbischof von Köln, 1773–1845. Die moderne Kirchenfreiheit im Konflikt mit dem Nationalstaat
in: GiK 37 (1995), S. 126–129. 

Hoffend, Andrea:

Das Deutsch-Italienische Kulturinstitut Petrarca-Haus zu Köln (1931–1944): Propagandazentrale oder seriöse Lehr- und Forschungsstätte?
in: GiK 37 (1995), S. 81–98. 

Hoffmann, Bea:

Julius van der Zypen (1842–1907) als Mäzen des Königlichen Museums für Völkerkunde Berlin und des Rautenstrauch-Joest-Museums Köln
in: GiK 57 (2010), S. 218–224. 

Hohndorf, Ulrich:

Rezension zu Uwe Schütz: Gustav Heinemann und das Problem des Friedens im Nachkriegsdeutschland
in: GiK 36 (1994), S. 157–159. 

Hollstein, Jürgen:

Rezension zu Cornelius Neutsch: Religiöses Leben im Spiegel von Reiseliteratur. Dokumente und Interpretationen über Rheinland und Westfalen um 1800
in: GiK 23 (1988), S. 279–280.

Rezension zu Günter Bers: »Das Miraculöß Mariä Bildlein zu Aldenhoven«. Geschichte einer rheinischen Wallfahrt 1655–1985
in: GiK 21 (1987), S. 201–202.

Rezension zu Herbert Simon (Hg.): Köln als Pilgerziel und Sammelpunkt der Jakobspilger
in: GiK 23 (1988), S. 274–275. 

Hömig, Herbert:

Rezension zu Heinrich Linn: Ultramontanismus. Domkapitular Baudri an der Seite Erzbischof Geissels während des Vormärz
in: GiK 23 (1988), S. 280–281.

Zur Renaissance der Biographie in der Geschichtswissenschaft
in: GiK 24 (1988), S. 113–140. 

Hort, Imgart:

Rezension zu Gunter Quarg: Naturkunde und Naturwissenschaften an der alten Kölner Universität
in: GiK 41 (1997), S. 136–138. 

Hudemann-Simon, Calixte:

Die Sozialpolitik des französischen Staates im linksrheinischen Gebiet von 1794–1814
in: GiK 43 (1998), S. 67–82. 

Hufschmidt, Katrin:

Unterschichten im Rheinland: Eine Archivübung
in: GiK 25 (1989), S. 11–19. 

Huiskes, Manfred:

Das große Siegel der Universität Köln in neuem Licht
in: GiK 44 (1998), S. 139–149. 

Hürter, Johannes:

Rezension zu Renate Franz: Der vergessene Weltmeister. Das rätselhafte Schicksal des Radrennfahrers Albert Richter
in: GiK 46 (1999), S. 137–138.